Zum Inhalt springen

Das Bettenhaus Neemann stellt sich vor

Gegründet 1927 besteht das Unternehmen an nahezu gleichem Ort und wird mittlerweile in dritter Generation durch die Cousins Eike und Ralf Neemann und deren sieben Mitarbeiter geführt.

Bereits in den 20er-Jahren bereiste Eilert Neemann (Gründer der Firma) mit dem Motorrad das Umland und versorgte die Landbevölkerung rund um Bremerhaven mit Textilien, Kurzwaren und allem was das Herz begehrte.

Im Laufe der Zeit wurde im Ladengeschäft in der Grashoffstraße das Sortiment um Bettwaren und Matratzen erweitert. Nicht zuletzt durch die Söhne Günter und Hans-Eilert Neemann wurde das Programm mehr und mehr auf alles, was mit gutem Schlaf zu tun hat, spezialisiert. Von der modernen Zudecke über Bettwäsche, Tischdecken und Frottierwaren bis hin zum komplexen Schlafsystem ist alles in hochwertigen Qualitäten und zu fairen Preisen zu haben. Eine erstklassige und fachkundige Beratung ist dabei selbstverständlich.

Zu den besonderen Service-Angeboten gehört unter anderem die Eigenfertigung von Daunen- und Federbetten, sowie deren Pflege durch eine professionelle Federreinigung und Bettenwaschanlage. Auch Sonderanfertigungen bei Betten, Matratzen und Textilien kennen kaum Grenzen.